down to earth - Stiftung

down to earth - Auenhof

down to earth - Akademie

Skip to main content

Archive: Product Overview

Product Overview custom post type.

down to earth LERNFILME

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

LERNVIDEOS

PERMAKULTUR – DIE ZUKUNFTSFÄHIGSTE ART UND WEISE HOCHWERTIGE, GESUNDE NAHRUNG IM EINKLANG MIT DER NATUR ZU KULTIVIEREN

In den down to earth LERNFILMEN bringt Marcus Pan Dir, auf einfache Art und Weise, die Grundsätze und Prinzipien der Permakultur Gestaltung näher.

SEKTORENPLANUNG
Effizientes Energiemanagement Bestmögliche Nutzung der von aussen einströmenden Energie wie z.B. Wind, Wasser, Sonneneinstrahlung, Klimatische Verhältnisse, Lärm, Staub, Pestizide, Samen, Pflanzen, Wildtiere usw.

ZONENPLANUNG
Bestmögliche Nutzung der Energie im System Als Grundplan für die Gestaltung eines Permakultur Systems dient die Aufteilung der Grundfläche in Zonen

ZONE O // Wohnhaus, Bauernhaus, Wohnung, Winter – bzw. Balkongarten

ZONE // I Gewächshaus, Wassersammelstellen, Gemüsegarten – intensiv kultivierte Pflanzen, Kompostgarten, Vertikalgartensystem, Kräuterspirale, Küchenkräutergarten, Blumengärten, Beete, Obsthecken abwechselnd einzelnen Bäumen am Rand, Obstbaum Lebensgemeinschaft, Teich, Kleintiere, Ställe, Aussenwohnplatz, Freiluftküche usw.

ZONE II // Obst- Waldgartensystem, widerstandsfähige ausdauernde Permakultur, Obstgarten und Ergänzung durch nicht ausdauernde Ackerpflanzen wie Kartoffeln, Getreide, Heilkäutergärten, Färberpflanzengärten, Teiche, Hühner, Enten, Gänse, Bienen, Pilzgärten usw.

ZONE III // Weide, Grasland, Futterpflanzen bei Viehhaltung, Aquakultursysteme, Agroforstsysteme, nichtveredelte winterharte Obst- und Nussbäume.

ZONE IV // Wald

ZONE V // Wildniszone – natürliche Rückzugsgebiete für Wildtiere

Filmprojekt mit Orell Hürzeler

KURSLEITUNG

Marcus Pan

Permakultur Gestalter, Berater & Lehrer

kostenloser Lernfilm

Weiterlesen